fffffffffProf. Ruth Berktold has been selected to sit as the president of the Product Design Jury for the Cannes Lions International Festival of Creativity 2017.Prof. Ruth Berktold wurde als Präsidentin der Jury für die Kategorie Produkt Design des Cannes Lions International Festival of Creativity 2017 gewählt. https://www.canneslions.com/Jan 2017: Prof. Ruth Berktold begins guest professorship at the Bernard & Anne Spitzer School of Architecture (The City College of New York). https://ssa.ccny.cuny.edu/blog/people/ruth-berktoldJan 2017: Prof. Ruth Berktold ist Jurymitglied beim Deutschen Architekturpreis 2017.   09.10.2015: Prof. Ruth Berktold nimmt Teil an der Sala Architettura Berlin No.2: “Transformation eines Raums: Workshop 1 / light surfaces” VIDEO 1 VIDEO 2>NEWS.YES ARCHITECTURE. Prof. Dipl.-Ing. Ruth Berktold and her team operate internationally in the field of design and architecture. Prof. Dipl.-Ing. Ruth Berktold  Profile >YES is headquartered in Munich, Germany and has a satellite office in New York, USA.  Prof. Dipl.-Ing. Ruth Berktold  Profile >>ABOUT.YES ARCHITECTURE.Lindwurmstr. 71  I  80337 München  I  Deutschland456 Broadway  I  New York  I NY 10013  I  USATel: +49.89.44409933  I  info@yes-architecture.com Tel. +49.89.44409933Fax. +49.89.44409935email. info@yes-architecture.com>CONTACT.

YES
ARCH
ITEC
TURE.

 

WCCB

 

PROJECT CONFERENCE CENTER AND HOTEL

LOCATION BONN, GERMANY

SIZE 52,000 m²

YEAR 2005 - Completed 2015

WITH            Marion Wicher

 

Das neue Hauptgebäude bildet zusammen mit Wasserwerk und Plenarsaal das World Conference Center Bonn. Hauptbezugspunkt und wichtige Grundlage des städtebaulichen Konzeptes ist der respektvolle Umgang mit dem bestehenden denkmalgeschützten ehemaligen Bundestagsgebäude von Günter Behnisch, sowie die Schaffung einer städtebaulichen Kongress-Achse. Der ehem. Bundestag und der neue Plenarsaal bilden die Hauptachse des neuen Kongresszentrums. Zwischen ihnen spannt sich ein städtischer repräsentativer Vorplatz als Haupteingang zu den Zentren, und die neue große gläserne Halle, die alle Kongresseinheiten und das Hotelhochhaus miteinander übersichtlich verbindet. Die Halle erweitert sich nördlich zu einem angrenzenden Park. Die drei Einheiten von Vorplatz, Halle und Park bilden das Herz des neuen Kongresszentrums.

 

Ein Glasdach überspannt das großzügige Foyer. Der große Saal bietet 3.500 Teilnehmern in Reihenbestuhlung Platz. Eine Erweiterung um zusätzliche 700 Plätze ist durch einen abtrennbaren kleineren Saal möglich. Es stehen außerdem vier jeweils unterteilbare Konferenzräume mit separaten Foyer-Bereichen zur Verfügung.

 

 

<

YES
CUL
TURE.

YES ARCHITECTURE.  I  LINDWURMSTRASSE 71  I  80337 MUNICH  I  GERMANY  I  T +49.89.44409933  I  E info@yes-architecture.com